Prothetik (Zahnersatz)


Bei Karies wird die kranke Zahnsubstanz ausgebohrt, um den Zahn dauerhaft zu erhalten. Das beim Bohren entstandene Loch muss durch eine randdichte und langfristig stabile Füllung geschlossen werden, damit Sie wieder unbeschwert kauen können. Dies geschieht entweder durch plastische, weiche Füllungen, die vom Zahnarzt direkt in den Zahn eingebracht werden oder bei größerem Zahnhartsubstanzverlust durch Inlays, oder Kronen.

Haben Sie eine Zahnlücke, kann man diese durch eine Brücke oder eine Implantatgestüzte Versorgung schließen.

Bei Verlust mehrerer Zähne bieten wir unseren Patienten eine hochwertige Teleskopversorgung an. Man spricht hier über eine herausnehmbare Brücke.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie in einem persönlichem Beratungsgespräch.

Unsere Arbeiten werden ausschliesslich in deutschen Zahntechnischen Laboren angefertigt. Unsere Partner aus der Region sind u.a. das Labor Lorenz in Vaihingen/Enz, Dentallabor Oswald in Stuttgart.